©Datolution GmbH 2019

ERFAHRUNGSBERICHT ZU DATOsystem

KURZINTERVIEW mit THOMAS MARK von der Firma Jockel

Niemand kennt unsere Produkte und ihre Besonderheiten und Vorteile besser als die Kunden, die sie tagtäglich in Betrieb haben. Die Firma Jockel Brandschutztechnik-Service GmbH ist ein DATOsystem-Kunde der ersten Stunde. Herr Mark, war bereit seine Erfahrungen, die er mit DATOsystem gemacht hat, in einem kurzen Interview mit uns zu teilen.


Warum haben Sie sich damals für das System entschieden und wie sind ihre Erfahrungen im mehrjährigen Einsatz?

Wir waren von Anfang an von dem digitalen Grundgedanken des Systems überzeugt. Gleichzeitig haben wir ein System gesucht, welches uns die vorgeschriebenen Wartungen normgerecht erfüllt und uns wertvolle Zeit spart.

Was ist aus Ihrer Sicht der Vorteil von DATOsystem? Ganz klar die papierlose Wartung, inklusive aller Serviceberichte für uns und en Kunden, und natürlich die 1-Mann-Wartung. DATOsystem ist herstellerneutral und kann jede Brandmeldeanlage überprüfen und warten. Die Daten der Anlagen sind einfach zu importieren: Die verantwortliche Person kann die Wartung bequem vor Ort mit dem eigenen Smartphone und der darauf installierten App ausführen.


Wie schätzen Sie, gerade auch in Bezug auf den Fachkräftemangel, den Markt für digitale Wartungen in den nächsten Jahren ein? Die digitale Wartung wird in den kommenden Jahren immer mehr zunehmen. Denken Sie allein an die Wege, die ein Techniker auf dem Weg zum Kunden zurücklegen muss und die momentane Stausituation. Das sind wahre Zeitfresser. Dazu kommt natürlich noch die begrenzte Zahl an qualifizierten Personen, die solch eine Wartung durchführen können. Die digitalen Wartungssysteme werden aus meiner Sicht somit immer wichtiger, weil sie uns a) Zeit sparen und b) eine normgerechte Wartung schnell und zuverlässig ermöglichen.